SV Nordweil 1923 e.V.

Der Vorbericht zum Freitagabend-Heimspiel unserer SG Zweiten gegen den FV Sasbach II


Am Freitagabend empfängt die SG-Zweite die Kreisliga A-Reserve des FV Sasbach. Nach drei Niederlagen zum Saisonstart sind die Kaiserstühler mittlerweile in der Saison angekommen. Mit 5 Punkten belegt man derzeit Platz 12. Am vergangenen Spieltag konnte man überraschend den SC Wyhl II mit 3:1 schlagen, was für unser Team Warnung genug sein sollte, den FVS tunlichst nicht zu unterschätzen. Auch die Unentschieden gegen Achkarren und den SV Bombach zeugen davon, dass das Team von Spielertrainer Frank Caspar ganz schwer zu bespielen ist. Man hat einige Akteure im Kader, welche bereits in höheren Klassen ihren Mann gestanden haben, dazu einige junge Wilde, welche in den letzten Jahren aus der eigenen Jugend zu den Aktiven gestoßen sind. Die Abwehr wird zusammengehalten vom erfahrenen, aber immer noch topfitten Spielertrainer Frank Caspar, der über ein ganz starkes Stellungsspiel verfügt. Im Mittelfeld zieht Simon Oakley die Fäden, der lange Jahre Kreisliga A-Stammspieler beim SV Burkheim war. Mit Jonathan Ehret verfügt man zudem über einen echten Torjäger. 7 der 11 Sasbacher Saisontore gehen auf sein Konto, was schon belegt wie wichtig er für sein Team ist. Keine Frage, der FVS II ist in der B1 absolut konkurrenzfähig und auch jederzeit in der Lage die höher gehandelten Teams zu ärgern. Dies wird man gewiss auch am Freitag probieren und unserer Elf Alles abverlangen. Nichts desto trotz sollte unser Team natürlich den Anpsruch haben, dieses Heimspiel für sich zu entscheiden um nach zuletzt 2 Niederlagen wieder in die Erfolgsspur zu finden. Personell sollte sich die Lage etwas entspannt haben, und so dürfte unser Trainerteam eine gute und hoch motivierte Truppe ins Rennen schicken können. Anpfiff der Partie ist um 18.30 Uhr in Nordweil.


2.Mannschaft

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook