SV Nordweil 1923 e.V.

Frohe Kunde kurz vor Weihnachten – SG-Trainerteam bleibt komplett an Bord !!!

Noch vor den Feiertagen konnten die SG, im Hinblick auf die Saison 2021/2022, die wichtigsten Personalien klären. Auch in der kommenden Saison wird der Landesligist aus dem Bleichtal auf die Dienste des kompletten Trainerteams bauen können. Sowohl die beiden spielenden Cheftrainer der ersten Mannschaft, Jonas Bühler und Philipp Hensle, als auch der spielende Co-Trainer Daniel Reiner und Torwarttrainer Berthold Gschwend, werden ihre sehr erfolgreiche und hoch engagierte Tätigkeit fortsetzen. Man geht somit in dieser Konstellation bereits in die vierte gemeinsame Saison. Nach dem sensationellen Landesligaaufstieg 2019, gelang es dem Quartett zuletzt, das Team sukzessive weiterzuentwickeln und in der Landesliga zu etablieren. Aktuell rangiert die Mannschaft mit nur einer Saisonniederlage auf einen herausragenden dritten Tabellenplatz. Die Freude auf Seiten der SG-Verantwortlichen war verständlicherweise groß, dass das Trainerteam bereit ist, den gemeinsam eingeschlagenen Weg auch in der kommenden Saison weiterzugehen. „Die Vier identifizieren sich zu 100% mit der SG NoWa und der Philosophie, mit nahezu ausschließlich Eigengewächsen und bescheidenen Mitteln, das Maximale zu Erreichen. Im Vordergrund steht dabei immer die Integration junger Spieler in die Mannschaft und das Vereinsleben, sowie die Weiterentwicklung jedes Einzelnen und des gesamten Teams. Somit sind die Vier das ideale Trainerteam für unsere Erste Mannschaft. Ich hoffe, dass sie uns noch sehr sehr lange erhalten bleiben werden.“ so der O-Ton von SG-Vorstand Sven Buchmüller.
In diesem Zusammenhang war es ebenfalls eine große Freude, dass auch das Trainerduo der Zweiten Mannschaft, Florian Merta und Jan Heinze, ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben haben. Die Zusammenarbeit im gesamten Trainerteam funktioniert hervorragend und so ist auch die positive Entwicklung bei der Landesligareserve nicht zu übersehen. Hier sollen gerade auch junge Spieler, die auf dem Sprung in die Landesligaelf stehen, immer wieder wertvolle Spielpraxis sammeln und somit an die Erste Mannschaft herangeführt werden. Die Weichen sind also gestellt und so blickt man im Lager der SG zuversichtlich in die Zukunft.
Die SG NoWa wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest im kleinen Kreise, sowie einen ruhigen und dennoch guten Rutsch, in ein hoffentlich besseres Jahr 2021. Ganz wichtig – bleibt alle gesund!!!


Aktive

Begegnungen

... lade Modul ...

SG Nordweil/Wagenstadt auf FuPa

SG NoWa Online Shop

Facebook